November 23, 2015

Chöre

Von allen Arten von Gruppenreisen, die während eines Besuchs in Großbritannien möglich sind, so sind es womöglich die des Chors, welche zu den schönsten und lohnenswertesten zählt. Nicht nur, dass sich die Mitglieder bereits untereinander kennen, sie alle teilen die gleiche Begeisterung für eine Sache und die zahlreichen Chorvereine in Deutschland sind Beweis dafür, dass der Chor ein sehr beliebtes Hobby ist.
Aber mehr als oft werden Vereine, dessen Hauptinteresse Gesang in der Gruppe ist, bei der Planung einer Gruppenreise nach Großbritannien enttäuscht, und das nicht nur, weil der Großteil der Gruppenreisenveranstaltern keine Reiseplanung für Ihre Interessen bietet. Durch die Zusammenarbeit mit einem Reiseveranstalter, der maßgeschneiderte Reisen mit deutschsprachigen Reiseleitern bietet, können Sie ihre Liebe für das Singen mit der Spannung kombinieren, die durch das Entdecken dieser grünen und lieblichen Insel entsteht.
Angesichts der reichhaltigen und vielfältigen Herkunft der Kultur, die sowohl von Großbritannien als auch von Deutschland geboten wird, ist Großbritannien definitiv das ultimative Reiseziel für alle Chöre, die das große Erbe und die atemberaubende Landschaft, welches dieses Land zu bieten hat, entdecken möchten, und dabei in einer wunderschönen, neuen Umgebung zusammen singen können.
Weiterhin können deutsche Chöre durch den Gesang mit britischen Chören eine einzigartige Erfahrung teilen, unter Gleichartigen, die das selbe Hobby teilen – Eine großartige Möglichkeit, Freundschaften zu schließen, die ein Leben lang halten können. Solche „Zusammen-Singen“-Events sind tolle Botschafter von Englisch-Deutschen Beziehungen!
Solche Reisen können so organisiert werden, dass Sie einem bestimmten Thema folgen. Beispielsweise können die Chöre in die Fußstapfen von Rosamunde Pilcher oder Inspector Barnaby treten, während Sie auf dem Weg zusammen mit ortsansässigen Chören singen. Sollten Sie sich dazu entschließen, London in Ihren Reiseplan aufzunehmen, so haben sie sogar die Möglichkeit, mit dem Großbritanniens einzigem Deutschsprachigen Chor gemeinsam zu singen!
Sollte der Chor Teil einer größeren Gruppe sein, so kann der Reiseplan so angepasst werden, dass Exkursionen für ein bestimmtes Interessengebiet der Gruppe aufgenommen werden. Ein Feuerwehrchor hat so beispielsweise die Möglichkeit, die Räumlichkeiten Ihrer britischen Kollegen zu besichtigen und natürlich mit Ihnen zu singen.
Die geographische Nähe Großbritanniens erleichtert das Reisen ungemein und ist ein weiterer Grund, warum deutsche Chöre Großbritannien zu Ihrem Reiseziel erklären sollten. Neben der Möglichkeit, mit wöchentlich über 1.200 Direktflügen von Deutschland nach England, Wales oder Schottland zu kommen, können Gruppen auch den Reisebus nehmen. Der Anblick, wenn die weißen Klippen von Dover näherkommen, steigert die kollektive Freude ungemein. Weiterhin wird es in Kürze möglich sein, mit dem ICE nach England zu kommen und direkt von Köln aus in nur 4 Stunden zum spektakulären St. Pancras-Bahnhof zu fahren.